Die Freiwillige Feuerwehr Hirschbach in Sachsen ist eine sehr aktive Feuerwehr mit 18 Mitgliedern. Neben dem aktiven Teil der Kameraden gibt es eine Jugendfeuerwehr und eine Alters- und Ehrenabteilung. Alle 14 Tage findet für die Kameraden der Ausbildungsdienst statt. Ebenso werden über das ganze Jahr verteilt Sonderdienste und Einsatzübungen zusätzlich durchgeführt.

News

Am 25.07.2022 um 10:40 Uhr wurden wir gemeinsam mit den Ortsfeuerwehren Glashütte (3 Fahrzeuge), Reinhardtsgrimma (1 Fahrzeug) und Luchau (1 Fahrzeug) zu einem Waldbrand alarmiert. Nach der Ankunft der ersten Kräfte hat die Leitstelle entschieden, unser Fahrzeug in Bereitstellung im Gerätehaus zu belassen.10:55 Uhr wurde unser Fahrzeug dann aus dem Einsatz entlassen und die Einsatzbereitschaft konnte wieder hergestellt werden.

Hirschbach, ursprünglich aus einem Rittergut entstanden, dem späteren Vorwerk Hirschbach, wird 1612 erstmals als Dorf erwähnt und kann als Spätsiedlung angesehen werden. Rund um den Ort befindet sich ein attraktives Wandergebiet durch die Hirschbacher Heide und das Wilischgebiet. Gepflegte Gastronomie, Wintersportmöglichkeiten für Anfänger und Fortgeschrittene sowie Erholung und Entspannung sind garantiert.