News

http://www.biwapp.de
Pressestelle Landratsamt Sächsische Schweiz-Osterzgebirge
Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, 30.12.2020 16:33 Uhr

Corona-Virus: Regelungen zu Silvester - was gilt im Landkreis?

Feuerwerk und Böller:
Der Landkreis hat sich nach sorgfältiger Abwägung und auch in Abstimmung mit den Städten und Gemeinden entschieden keine weitere Allgemeinverfügung zu erlassen, da die Sächsische Corona-Schutzverordnung ausreichende Regelungen enthält.
Das Zünden von Feuerwerk und Böllern ist im Landkreis demnach nicht ausdrücklich verboten. Städte und Gemeinden können jedoch Verbote für vielbesuchte öffentliche Plätze aussprechen. Entsprechende Initiativen von einzelnen Kommunen im Landkreis sind aktuell jedoch nicht bekannt und sind ggf. örtlich zu verfolgen.
Gleichzeitig wird jedoch dringend geraten und appelliert, auf das Zünden von Böllern und Feuerwerk, welche eventuell noch aus Vorjahren vorhanden sind, zu verzichten. Die Kliniken im Landkreis sind bereits stark belastet und die Versorgung typischer Silvesterunfälle würde die Ressourcen der Kliniken weiter binden. Das ist gemeinschaftlich zu vermeiden.

Kontaktbeschränkungen:
Zusammenkünfte in der Öffentlichkeit und Besuche sind Silvester weiterhin in maximal zwei Hausständen und maximal insgesamt 5 Personen zulässig. Kinder bis 14 Jahre werden dabei nicht mitgezählt. Darüber hinaus gilt nach wie vor die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung im öffentlichen Raum an Orten immer dann, wenn Menschen sich begegnen. Die Polizei wird die Einhaltung der Regeln kontrollieren.

Ausgangssperre:
Die Ausgangssperre zwischen 22 und 6 Uhr gilt nicht in der Silvesternacht.

Alkoholverbot:
Das Alkoholverbot in der Öffentlichkeit gilt auch Silvester.




14. Picknick Gottesdienst in Hirschbach mit zwei Pfarrern

Das Kirchspiel Reinhardtsgrimma und der Heimat und Feuerwehrverein Hirschbach-Hermsdorf/W.e.V., laden auch in diesem Jahr wieder zu einem Picknick Gottesdienst nach Hirschbach auf die Freifläche von der Familie von Hertel gegenüber der ehemaligen Sportlerklause an der Straße Ziegeninsel recht herzlich ein. Stattfinden soll der Gottesdienst am 06.09.2020 um 10 Uhr und wird von den Pfarrern Herrn Keller & Herrn Liewald durchgeführt. Auch in diesem Jahr wollen wir den Gottesdienst wieder mit einem Picknick ausklingen lassen. Jeder Besucher kann unser Buffet mit Gaben aus Küche und Garten gern bereichern. Wir freuen uns auf zahlreiche Gäste.

Im Auftrag des Vorstands

Jörg Paulusch


Bundesweiter Warntag

Am 10. September 2020 beginnend wird erstmals wieder ein bundesweiter Probealarm durchgeführt. Dieser wird zukünftig unter Einbindung aller Warnwege (MoWaS, Apps, Sirenensignale, Rundfunk etc.) jeweils am zweiten Donnerstag im September eines jeden Jahres stattfinden. Mit dem einheitlichen bundesweiten Warntag soll die Bevölkerung für mögliche Gefahrenlagen wie z. B. Naturkatastrophen oder Großbrände sensibilisiert und vorbereitet werden.

Absage 80 Jahre Ortsfeuerwehr Hirschbach

Sehr geehrte Damen und Herren,
leider müssen wir Ihnen hiermit mitteilen, dass auch unsere geplante Feier 80 Jahre Feuerwehr Hirschbach vom 21. bis 22.08.2020 in Hirschbach ausfallen muss. Die derzeitig getroffenen Maßnahmen um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, machen die weiteren Planungen auch für unsere Vertragspartner bei dem geplanten Fest nicht sicher und sind somit unkalkulierbar. Wir bitten um Verständnis für diese Maßnahme und freuen uns darauf, mit Ihnen im nächsten Jahr vom 20. bis 21.08.2021 unsere Feier nachholen zu können.

Ortswehrleiter Jörg Paulusch